varicose

Krampfadern

Preglife

ByPreglife

Vi har valt att samarbeta med experter som har en omfattande erfarenhet för att du ska få så relevant och faktabaserad information som möjligt under din graviditet, efter födseln och de första 2 åren med ditt barn.

Jede Schwangerschaft bedeutet eine zusätzliche Belastung der Venen Ihres Körpers, d.h. der Blutgefäße, die das Blut zum Herzen zurück transportieren.

Die Muskeln der Blutgefäße werden während der Schwangerschaft schlaffer, was zu einer Weitung dieser Gefäße beiträgt. Gleichzeitig steigt der Druck auf die Venen. Eine Vene, die sich besonders stark geweitet hat, bezeichnet man als Krampfader. Krampfadern treten am häufigsten an Beinen und Waden auf, aber auch im Unterleib.

Stützstrümpfe können die Symptome lindern, da sie den Blutkreislauf im Körper erleichtern. Lagern Sie regelmäßig Ihre Beine auf einem Stuhl oder mit einem Kissen im Sofa hoch: dies beugt einer Schwellung vor und bewirkt, dass sich der Druck auf die Beine verringert. Gewisse Krampfadern bilden sich nach der Schwangerschaft vollständig zurück.

Quelle(n): - Lärobok för barnmorskor. Faxelid, E. Course literature 2001. - Myles Textbook for Midwives. Fraser, D. och Cooper, M. Churchill Livingstone 2003.